Wonach möchten Sie suchen?

Grüss Gott bei
MEIN PLATZL – Handgemacht im Alpenland!

 

Wie kommt man auf die Idee, einen Laden zu eröffnen, wenn man Journalist ist? Und eine Vertrieblerin? Die Antwort heißt: Wir erzählen Geschichten.

Faszinierende Menschen und Geschichten aus dem Alpenland

Wir tun das zum Beispiel auf unserer Website Grüß Gott – Das Beste aus dem Alpenland. Hier erzählen wir seit Oktober 2016 faszinierende Geschichten über das Alpenland, seine Traditionen, seine Menschen, über Essen und Trinken und geben Tipps für das eigene Zuhause. Im Lauf der Zeit sind wir so vielen interessanten Menschen begegnet, die mit großer Kreativität und Leidenschaft ganz unterschiedliche Dinge herstellen – und alle selbstgemacht: in Bayern, in Baden-Württemberg, in Österreich, in der Schweiz, in Südtirol. Handgemacht im Alpenland.

Diese regionalen Produzenten haben es verdient, dass sie von ihrer handgemachten Arbeit besser profitieren und mehr Kunden finden können. Deshalb möchten wir sie nicht länger nur digital, sondern im echten Leben mit unseren Lesern verknüpfen, mit Menschen im Alpenland, die mit uns sympathisieren und für die es immer mehr Teil ihres Konsumverhaltens ist, auf Nachhaltigkeit zu achten, auf die Heimat, auf ihre Region. So entstand die Idee, unseren ersten Laden zu eröffnen.

Vom Bayerischen Wald bis Bozen, von Basel bis ins Burgenland – das ist unser Alpenland!

Für MEIN PLATZL – Handgemacht im Alpenland sprechen wir gezielt Produzenten an, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen müssen: Sie kommen alle aus dem Alpenland. Das sind für uns die bayerischen Regionen Oberbayern, Niederbayern und Schwaben, die baden-württembergischen Regierungsbezirke Tübingen und Freiburg, ganz Österreich, die Schweiz sowie Südtirol. Sie stellen ihre Produkte aus den Themenbereichen Essen & Trinken, Gesundheit & Entspannung, Kinder & Familie, Wohnen & Deko sowie Alpenland & Tradition selbst her. Mit Ausgangsmaterialien, die idealerweise auch aus dem Alpenland kommen. Und so wurde „Handgemacht im Alpenland“ zum Ausdruck unseres gesamten Handelns, zum Label für unsere Ziele:

  • die Regionen des Alpenlands mit ihren Ressourcen stärken
  • nachhaltiges Wirtschaften fördern
  • die Heimat als sinnvolles Zukunftsthema wahrnehmen

Kommst du auch aus dem Alpenland? Mach den Alpenland-Check!

Unsere Partner mieten eine oder mehrere weiße Obstkisten (nachhaltig handgemacht im Alpenland!) für einen bestimmten Zeitraum, damit sie in München ihren Platz finden. Und weil die meisten unserer Produzenten aus Bayern und Österreich kommen, heißt der Platz „Platzl“. So spricht man im Alpenland seit Jahrhunderten. Wir möchten, dass unsere regionalen Partner sagen können: Ich hab in München „mein Platzl“ gefunden.

Deswegen heißen wir MEIN PLATZL – Handgemacht im Alpenland. Grüß Gott & herzlich willkommen! Schaut euch ruhig um, und dann kommt uns besuchen!

MEIN PLATZL – Handgemacht im Alpenland
Westenriederstraße 12
80331 München
Tel.: +49 (0)89 54313530
info@mein-platzl.com

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 10 bis 19 Uhr