Wonach möchtest du suchen?

Was machen sie? Handgemachte Biere
Wo findest du sie im Shop? In unserer Themenwelt Essen & Trinken
Wo kommen sie her? Aus München-Haidhausen
Wie lange bleiben sie in MEIN PLATZL – Handgemacht im Alpenland? Bis 15. Dezember 2019

15.12.

Amerikaner trifft Bayern

Deutsche Braukunst oder amerikanisches Craft-Bier? Der Hopfenhäcker bringt`s zusammen. Craftig und frisch mit erkennbaren traditionellen Wurzeln braut die kleine Manufaktur in München-Haidhausen. Die Geschichte dahinter: Der deutsche, nicht mehr ganz junge Brauer Werner Schuegraf trifft 2014 den jungen amerikanischen Homebrewer Matt Riggs, der seine Braukunst in Deutschland verbessern will. Zusammen entwickeln sie neue Bierstile. Der amerikanische Brauer bringt die Leichtigkeit, das Unkonventionelle, der deutsche Brauer bringt sein Handwerk sowie den Hang zur kreativen Perfektion mit ein. Hopfenhäcker steht heute für besondere Braukunst. Gebraut werden ein Münchner Lager, eine Weiße mit Hanf, ein Münchner Märzen, ein Belgisch Wit, ein Indian Pale Lager, ein Red Ale, ein Baltic Porter sowie Saisonbiere. Den Bieren wird auch äußerlich ein großer Auftritt bereitet: Der Münchner Künstler Karl-Heinz Daxl hat die Motive der Etiketten gezeichnet.